• 1
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bundesweiter Staffellauf "Frieden geht!"

Bundesweiter Staffellauf "Frieden geht!" 11 Mai 2018 09:07 #2348

  • Heiko
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: -38
Du bist Wanderer, Jogger oder Triathlet, hast dir ehrgeizige Ziele gesetzt und investierst viel Zeit fürs Trainieren. Andererseits lassen dich Geschehnisse nicht kalt, von denen klar ist, dass sie die Dinge nur schlimmer machen können. Ein aktuelles Beispiel dafür sind Rüstungsexporte und Waffenhandel. Daher fragst du dich vielleicht, was du tun kannst, dass diese ein Ende haben, dein Trainingsplan jedoch nicht. Dann könnte diese deutschlandweite Aktion etwas für dich sein: "FRIEDEN GEHT! Staffellauf gegen Rüstungsexporte".

Mit deiner Teilnahme an diesem Staffellauf durch Deutschland kannst du mit vielen anderen der Bundesregierung deutlich machen, dass Waffenexporte verboten werden sollen. Diese Forderung wird in 13 Tagesetappen von Oberndorf, wo Heckler & Koch u. a. G36-Gewehre herstellt, nach Berlin gebracht. Jede Etappe setzt aus aneinander gehängten Teiletappen zusammen. Es gibt Geh-Strecken (4 km/h), Jogging-Strecken (8 km/h) und Halbmarathon-Strecken (11,5 km/h), die jeweils in der Gruppe absolviert werden. Etappen-Orte sind u. a. Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt, Kassel und Potsdam. Start ist in Oberndorf am 21. Mai und das Ende ist am 2. Juni 2018 in Berlin.

Mehr Infos zum Staffellauf, zu den Zielen, Stationen, Strecken und zur Anmeldung gibt es auf www.frieden-geht.de und auf www.facebook.com/Friedengeht. Dabei sein ist wichtig, ob aktiv auf einer der Strecken oder einfach durch dein Da-sein an einem der Staffel-Übergabeorte. Der Staffellauf kann auch durch Spenden unterstützt werden.
Letzte Änderung: 11 Mai 2018 09:08 von Heiko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Heiko
Ladezeit der Seite: 0.097 Sekunden

Spenden & Helfen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok