• 1
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: medizinisches Austauschprojekt in Benin/Westafrika

medizinisches Austauschprojekt in Benin/Westafrika 20 Nov 2016 10:41 #2133

  • Nadja
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Hast du Lust traditionel afrikanische Heilpraktiken zu entdecken?
Den Lebensstil und die Menschen in Afrika kennenzulernen?
Eine komplet andere Kultur zu erleben?


Dann engariere dich für einen interkulturellen Austausch zwischen Benin und Deutschland im medizinischen Bereich.
Wir starten ein Projekt für nächstes Jahr Oktober/November 2017.

Benin:
Benin ist ein Entwicklungsland an der Westküste Afrikas, direkt am Atlantik, zwischen Togo und Nigeria.
Amtssprache ist Französisch. Für das Projekt ist es gut aber nicht zwingend notwendig französisch zu sprechen. Wir werden uns vor der Reise treffen um uns vorzubereiten, individuelle Wünsche zu planen und gerne auch einen kleinen Sprachkurs machen.

Tätigkeit im Projekt:
Die hauptsächliche Zeit, bist du in einem Krankenhaus in Allada/Benin in einem Praktikum eingesetzt. Das Krankenhaus ist auf die Tropenkrankheit namens Ulcère de Buruli spezialisiert. Auch die Besichtigung und Arbeit in einem Krankenhaus in der Hauptstadt Porto Novo und des größten Krankenhauses in Cotonou direkt an der Küste ist möglich.
Wir werden die Schule für medizinische Berufe in Cotonou besuchen und uns mit den Schülern und Lehrkräften austauschen. Es ist möglich einen Radio- oder gar Fernsehbeitrag zu gestalten. Außerdem kannst du das Zentrum für traditionelle Knochenheilkunde in Allada besichtigen.
Um die Kultur und das Land kennenzulernen, sind Städtebesichtigungen und Ausflüge in Dörfer geplant. Gerne kann an traditionellen Vodoozeremonien teilgenommen werden.
Bei all dem liegt uns der interkulturelle Austausch sehr am Herzen.

Unterkunft:
Um direkt am afrikanischen Lebensstil teilzuhaben und die Kosten gering zu halten, kommst du in einer Gastfamilie in Allada unter. Fließend Wasser und Strom ist vorhanden. Es ist auch genug Platz für mehrere Freiwillige.

Zeitraum:
Das Projekt ist im Oktober und November 2017. Das genaue Datum wird sich bei der Flugbuchung ergeben.

Kosten:
Unterkunft und Verpflegung kostet pro Monat 300€. Dazu kommen die folgenden Kosten: Flugticket, Visum, Reiseversicherung, evtl. Impfungen, Mückenschutz etc. Der Erfahrung nach kommt die Reise mit allem insgesamt ca. 1500€-1700€.

Wir arbeiten eng mit dem beninischen Verein Sud-Nord zusammen und können deine Wünsche und Ideen dadurch in das Projekt mit einbeziehen.

Wenn noch Fragen oder Interesse bestehen, melde dich einfach bei uns.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Heiko
Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden

Spenden & Helfen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok