Littlebluebag – Reisen und fotografieren

littlebluebag1

Katrin und Sandra sind Fotografinnen und digitale Teilzeitnomadinnen. Auf ihrem Reiseblog Littlebluebag.de geben die beiden anderen Reisenden Tipps wie man besser fotografiert und tolle Landschaftsbilder zaubert. Diese Tipps verbinden sie mit Reisegeschichten, etwa über Nationalparks in Thailand oder einen Roadtrip durch Island.

Ihr seid Weltenbummler, habt den Blog littlebluebag.de gegründet. Wie kam’s dazu?
Wir sind Fotografinnen und Filmemacherinnen und weltweit unterwegs. Während unserer Reisen und Fotoaufträge lernen wir viele unterschiedliche Menschen kennen, erleben unbeschreiblich schöne Geschichten, sehen interessante Orte und da lag es nahe, dass wir das nicht für uns behalten möchten.

Worum geht es in eurem Reiseblog, was macht ihn aus eurer Sicht besonders?
Auf Littlebluebag erzählen wir von unseren Reisen, geben Reisetipps und zeigen, wie jeder unbeschreiblich schöne Fotos machen kann. Wir sind zwei reisende Fotografinnen, unglaubliche Techniknerds und wir zeigen auf unserem Blog und unserem YouTube-Kanal, dass jeder legendäre Fotos machen kann.

littlebluebag2

Erzählt uns kurz über eure Auslandserfahrung, wo liegen eure Reiseschwerpunkte?
In den letzten Jahren waren wir vor allem in Thailand, den USA und in Europa unterwegs. Momentan reisen wir gerade wieder für zwei Monate durch Thailand und schmieden schon die nächsten Reiseziele. Mal schauen, wo es uns 2017 überall hinziehen wird.

Welches sind eure Lieblingsreiseziele und warum?
Unsere Lieblingsreiseziele sind ganz klar New York City und Koh Tao in Thailand. New York City, eine Großstadt, in der wir uns sofort zu Hause gefühlt haben, in der die Fotomotive niemals ausgehen und wir das Sandwich unseres Lebens gegessen haben. Und Koh Tao, eine kleine Insel im Golf von Thailand, auf der wir zur Ruhe kommen können, internet-freie Tage genießen und uns von ganzem Herzen um Straßenhunde kümmern.

Habt ihr einen Reisetipp für unsere Leser, evtl. einen Geheimtipp?
Koh Tao gehört zwar schon längst nicht mehr zu den Geheimtipps in Thailand, aber wer dem ganzen Tourikram wie Ko Samui oder Phuket entfliehen möchte, der ist hier genau richtig. Unsere kleine bescheidene Bungalowanlage heißt „Sunshine2“. Sie befindet sich an einem kleinen abgelegenen Strand, ist nicht im Internet zu finden oder vorab zu buchen. Das wäre unser kleiner Geheimtipp. 🙂

littlebluebag5

Katrin und Sandra schreiben auf ihrem Blog www.littlebluebag.de zum Thema Reisen und fotografieren. Ihr findet sie auch auf Facebook und Pinterest.
Alle Fotos: Katrin und Sandra Müller

Übrigens: Reisepreise für Flüge und Unterkünfte könnt ihr hier vergleichen: People Abroad

Anzeige

Heiko Müller

Heiko Müller

Ich bin Redakteur, Reiseblogger und Gründer von People Abroad. Verreist du auch so gerne wie ich? Dann haben wir mindestens eine Gemeinsamkeit. Was ich am liebsten unterwegs mache? Mich auf neue Orte, Menschen und Kulturen einlassen. Laufen und biken. Fotografieren, schreiben und hier bloggen. Hinterlasse einen Kommentar oder kontaktiere mich unter info@people-abroad.de.
Heiko Müller

Letzte Artikel von Heiko Müller (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge:


Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.